Löwen holen A-2-Nationalspieler Lukas Wank

Braunschweig.  Der variabel einsetzbare Guard kommt vom Zweitliga-Spitzenteam Chemnitz zu Braunschweigs Basketballern und hat für drei Jahre unterschrieben.

Löwen-Neuzugang Lukas Wank im Chemnitzer Trikot im Spiel gegen Karlsruhe.

Löwen-Neuzugang Lukas Wank im Chemnitzer Trikot im Spiel gegen Karlsruhe.

Foto: Tim Carmelevia / imago images

Der nächste Neuzugang der Braunschweiger Basketballer trainiert und spielt derzeit unter den Augen von Bundestrainer Henrik Rödl. Lukas Wank bereitet sich mit der A-2-Nationalmannschaft um Braunschweigs Powerforward Chris Sengfelder, der dort inzwischen zum Kapitän aufgestiegen ist, auf die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: