Die Löwen haben ihr fehlendes defensives Puzzleteil

Braunschweig.  Der neue Powerforward Shaquille Hines siegt sich mit Braunschweigs Basketballern in Richtung Vertragsverlängerung. Freitag geht’s gegen den MBC.

Dreier wie gewünscht versenkt: Shaquille Hines hat bei den beiden Siegen der Löwen das gezeigt, was das Team brauchte: starke Verteidigung, Rebounds und Punkte von außen.

Dreier wie gewünscht versenkt: Shaquille Hines hat bei den beiden Siegen der Löwen das gezeigt, was das Team brauchte: starke Verteidigung, Rebounds und Punkte von außen.

Foto: Florian Kleinschmidt

Dürfte man aus dem Team der Braunschweiger Basketballer nur ein Gesicht aussuchen, das für den aktuellen Erfolg steht, fiele die Wahl auf Shaquille Hines. Seit der Amerikaner Landsmann Travis Taylor als Powerforward ersetzt hat, läuft es: Die Löwen holten gegen Bamberg und in Würzburg zwei...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.