Ein Football-Spektakel ist wahrscheinlich

Braunschweig.  Im Football-Halbfinale treffen die Lions am Sonntag auf Frankfurt, das sie im Vorjahr rauswarf.

Freilaufen, fangen auch unter größter Bedrängnis und mit dem Lederei so weit rennen wie es geht: Kaum ein Zweiter versteht das so gut wie Lions-Urgestein Christian Bollmann.  

Freilaufen, fangen auch unter größter Bedrängnis und mit dem Lederei so weit rennen wie es geht: Kaum ein Zweiter versteht das so gut wie Lions-Urgestein Christian Bollmann.  

Foto: Fotoagentur Hübner

Die Frankfurt Universe und die Lions aus Braunschweig liefern sich seit Jahren ganz enge Duelle auf höchstem europäischen Football-Niveau. Nun treffen beide am Sonntagnachmittag im Eintracht-Stadion erneut aufeinander (15 Uhr). Und es geht im Play-off-Halbfinale der deutschen Meisterschaft um alles...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: