Braunschweiger Lions bleiben auch in Dresden ungeschlagen

Dresden.  Die Braunschweiger Lions gewinnen gegen die Dresdener Monarchs mit 34:31. Ein erleichterndes Ergebnis nach einem knappen und intensivem Spiel.

Es war ein harter Kampf, aber am Ende bleiben die Braunschweiger Lions unbesiegt: Mit 34:31 setzten sie sich gegen die Dresden Monarchs durch.

Es war ein harter Kampf, aber am Ende bleiben die Braunschweiger Lions unbesiegt: Mit 34:31 setzten sie sich gegen die Dresden Monarchs durch.

Foto: Karsten Reißner

Als die Lions beim letzten Spielzug der Partie gegen die Dresden Monarchs einfach die Uhr runterlaufen lassen konnten, war den Erstliga-Footballern die Erleichterung förmlich anzusehen. Mit 34:31 hatte sich das Team von Trainer Troy Tomlin bei heißen Temperaturen im Dresdner Rudolf-Harbig-Stadion...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: