Braunschweig. Eintracht Braunschweigs US-Amerikaner erzielte sein erstes Tor. Matchwinner Ermin Bicakcic hat eine klare Meinung zu seinem Mitspieler.

Auf diesen Moment hatte Johan Gómez lange warten müssen. Am Sonntag war es dann endlich so weit. In der 11. Minute der Partie zwischen Eintracht Braunschweig und dem VfL Osnabrück drehte er Richtung Gegengerade ab, warf sich auf die Knie – und bejubelte sein erstes Pflichtspieltor für die Blau-Gelben. „Auf Englisch heißt es: the first is always the hardest“, sagte der US-Amerikaner. Das erste ist immer das schwerste. Eine Floskel, die wahrlich nicht immer zutrifft – manchmal aber eben schon.