Eintracht Braunschweigs Pokalspiel gegen Dortmund im Free-TV

Braunschweig.  Das Pokalspiel in der 2. DFB-Pokalrunde zwischen Eintracht Braunschweig und Borussia Dortmund ist terminiert. Und Sport 1 überträgt im Dezember live.

Eintracht Braunschweigs Daniel Graf (Nummer 8) schiebt den Ball an Borussia Dortmunds Torwart Roman Weidenfeller vorbei.

Eintracht Braunschweigs Daniel Graf (Nummer 8) schiebt den Ball an Borussia Dortmunds Torwart Roman Weidenfeller vorbei.

Foto: Joachim Thies

Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig trifft in der 2. Hauptrunde des DFB-Pokals auf den Bundesligisten Borussia Dortmund . Das Heimspiel wurde nun auf den Dienstag, 22. Dezember (20 Uhr) terminiert. Besonderes Bonbon: Es wird live auf dem privaten Fernsehsender SPORT1 übertragen.

Bereits im Sommer 2005 gab es das Duell. Damals gewann Eintracht Braunschweig ebenfalls als Zweitliga-Aufsteiger gegen den Bundesligisten. Beim 2:1 traf Jan Koller für den BVB zur Führung. Jürgen Rische und Daniel Graf trafen damals für die Eintracht und drehten die Partie. Diese blieb besonders in Erinnerung, weil das Flutlicht an diesem Tage ausfiel.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder