Würzburg will Eintracht Braunschweig ärgern

Braunschweig.  In Braunschweig wollen die Kickers ihre Punktlos-Auswärtsserie in der 3. Fußball-Liga beenden. Eintracht plant Fortsetzung der Erfolgswochen.

Eintrachts Niko Kijewski (rechts), hier im März 2019 gegen den damaligen Würzburger  Patrick Göbel, trifft an diesem Samstag im eigenen Stadion auf  die Kickers.

Eintrachts Niko Kijewski (rechts), hier im März 2019 gegen den damaligen Würzburger Patrick Göbel, trifft an diesem Samstag im eigenen Stadion auf die Kickers.

Foto: Imago/Frank Scheuringvia

Fünf Gegentreffer in Unterhaching, jeweils drei gegen Großaspach und Ingolstadt, zwei gegen Preußen Münster, einen gegen Bayern Münchens Reserve – Fußball-Drittligist FC Würzburger Kickers – an diesem Samstag (14 Uhr) zu Gast bei Eintracht Braunschweig – kassierte an den ersten fünf Spieltagen so...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: