Eintracht will zu Hause eine Schippe drauflegen

Braunschweig.  Während die Braunschweiger auswärts stark auftraten, war in den Heimspielen Luft nach oben. Am Samstag gegen Würzburg soll das anders werden.

Auswärts lief es für Braunschweiger (hier in Kaiserslautern) bisher top.

Auswärts lief es für Braunschweiger (hier in Kaiserslautern) bisher top.

Foto: Jan Huebner/imago

Auswärts macht den Drittliga-Fußballern von Eintracht Braunschweig in dieser Saison bisher keiner etwas vor. Drei Spiele, drei Siege, 9:2 Tore – während alle anderen Teams der Liga auswärts mindestens schon einmal unentschieden spielten oder verloren haben, besitzen die Blau-Gelben nach wie vor...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: