Eintracht verliert Testspiel gegen Hertha BSC mit 1:4

Neuruppin.  Der Erstliga-Mannschaft haben die Blau-Gelben wenig entgegen zu setzen. Phasenweise gefielen die Löwen durchaus, aber es ist noch Luft nach oben.

Testspiel zwischen Hertha BSC und Eintracht Braunschweig: Orhan Ademi im Kampf mit den Berlinern.

Testspiel zwischen Hertha BSC und Eintracht Braunschweig: Orhan Ademi im Kampf mit den Berlinern.

Foto: Michael Hundt

Erstligist Hertha BSC war knapp zwei Wochen vor dem Saisonstart der gewünschte Gradmesser für die Drittliga-Fußballer von Eintracht Braunschweig. Gegen die Berliner kassierten die Blau-Gelben in Neuruppin vor 2800 Zuschauern die erste Niederlage der Vorbereitung und bekamen beim 1:4 klar die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: