Alles läuft auf Seat hinaus

Braunschweig  Eintracht will Zusammenarbeit wohl Freitag verkünden. Dann gibt es auch den Spielplan.

So könnte das neue Eintracht-Trikot aussehen. Am Freitag wird es vorgestellt.So könnte das neue Eintracht-Trikot aussehen. Am Freitag wird es vorgestellt. Foto: Mottl/

So könnte das neue Eintracht-Trikot aussehen. Am Freitag wird es vorgestellt.So könnte das neue Eintracht-Trikot aussehen. Am Freitag wird es vorgestellt. Foto: Mottl/

Foto: Mottl/Montage: KleinKlein

An diesem Freitag soll es offenbar offiziell verkündet werden. Fußball-Erstligist Eintracht Braunschweig wird künftig aller Voraussicht nach für den Automobilhersteller Seat, der seit 1986 zum Volkswagen-Konzern gehört, werben. In einer gemeinsamen Pressekonferenz wird nämlich neben...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.