Fliegauf: „Wir können noch oben angreifen“

Wolfsburg.  Als einziger Profi der Grizzlys bekommt Anthony Rech in der Länderspielpause der DEL keine Erholung, sondern reist zu Frankreichs Nationalteam.

Als einziger Grizzlys-Profi ist Topscorer Anthony Rech im Länderspiel-Einsatz.

Als einziger Grizzlys-Profi ist Topscorer Anthony Rech im Länderspiel-Einsatz.

Foto: Darius Simka / regios 24

Es wäre mehr drin gewesen in Düsseldorf, doch Grizzlys-Manager Charly Fliegauf sagt zu Recht nach dem 1:2 n. P. seines Teams: „Ich bin nicht unzufrieden. Dieser eine Punkt kann noch Gold wert sein.“ Wolfsburgs Eishockey-Erstligist geht mit einem Polster von neun Punkten auf den Tabellenelften Köln...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: