Fast-Heimspiel für Bald-Grizzly und Noch-Adler Hungerecker

Wolfsburg.  Nach Mannheims 2:4 in Wolfsburg spricht der Eishockey-Stürmer über die unerwartete Unterstützung in der Eis-Arena und das Match.

Noch-Adler Phil Hungerecker (vorn) musste in Wolfsburg eine Niederlage quittieren.

Noch-Adler Phil Hungerecker (vorn) musste in Wolfsburg eine Niederlage quittieren.

Foto: imago/Jan Huebner

Seinen ersten Auftritt in Wolfsburg nach Bekanntwerden des Wechsels hatte sich Phil Hungerecker sicher anders vorgestellt. Der Noch-Mannheimer und künftige Stürmer des Eishockey-Erstligisten Grizzlys Wolfsburg unterlag am Freitagabend mit den Adlern 2:4 in der Eis-Arena. Obwohl er noch nicht in...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: