Grizzlys Wolfsburg verlieren das fünfte Spiel in Folge

Wolfsburg.  Wieder führen die Grizzlys mit 2:1, wieder gehen sie am Ende beim 2:3 gegen die Düsseldorfer EG als Verlierer vom Eis. Frust ist angesagt.

DEG-Torwart Mathias Niederberger (am Boden) hielt den Gästesieg fest. Die Grizzlys (Spencer Machacek mit der Nummer 93) waren frustriert.

DEG-Torwart Mathias Niederberger (am Boden) hielt den Gästesieg fest. Die Grizzlys (Spencer Machacek mit der Nummer 93) waren frustriert.

Foto: Anja Weber / regios24

Die Grizzlys sind besser als vergangene Saison, aber noch nicht gut genug. Als Konsequenz setzte es beim 2:3 (0:1, 2:0, 0:2) im Sonntag-Heimspiel gegen die Düsseldorfer EG die fünfte Niederlage in Folge. Damit hat die Mannschaft von Trainer Pat Cortina in der Deutschen Eishockey-Liga vorerst den...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: