Grizzlys-Manager Fliegauf hat „Ami“-Verteidiger an der Angel

Wolfsburg.  Wolfsburgs Eishockey-Erstligist könnte nächste Woche Verstärkung bekommen. Bis zu zwei Rückkehrer gibt es schon am Sonntag.

Wolfsburgs Torjäger Brent Aubin (weißes Trikot) kann sich in der Szene nicht gegen die Mannheimer (hinten links der Ex-Wolfsburger Björn Krupp) durchsetzen.

Wolfsburgs Torjäger Brent Aubin (weißes Trikot) kann sich in der Szene nicht gegen die Mannheimer (hinten links der Ex-Wolfsburger Björn Krupp) durchsetzen.

Foto: PIX-Sportfotos / Michael Ruffler

„Uns fehlte die Entlastung nach vorn“, sagte Charly Fliegauf. Der Manager des Eishockey-Erstligisten Grizzlys Wolfsburg gab sich dennoch nicht besorgt nach der 2:5-Niederlage seines Teams am Freitagabend bei Meister Adler Mannheim. Unter anderem drei Hoffnungsträger machen ihm Mut. Mit Blick aufs...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: