Trotz Verteidiger-Not: Darum ist Raabe wohl kein Thema

Wolfsburg.  Wolfsburgs Eishockey-Erstligist stehen erst einmal nur fünf Verteidiger zur Verfügung. An das Eigengewächs denkt der Grizzlys-Trainer nur bedingt.

Zum Training der Grizzlys-Profis wird Eigengewächs Steven Raabe am Mittwoch zwar erwartet, ein Kaderplatz wird aber wohl nicht werden.

Zum Training der Grizzlys-Profis wird Eigengewächs Steven Raabe am Mittwoch zwar erwartet, ein Kaderplatz wird aber wohl nicht werden.

Foto: Darius Simka / regios 24

Drei Spiele vor der Brust, zumindest bis nach dem zweiten am Freitag aber nur fünf Verteidiger an Bord: Die Grizzlys plagen vor dem Dreierpack binnen fünf Tagen mit Spielen gegen Straubing (Mittwoch, 19.30 Uhr, Eis-Arena), in Mannheim (Freitag, 19.30 Uhr) und gegen Düsseldorf (Sonntag, 14 Uhr,...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: