Wackere Grizzlys Wolfsburg verlieren 1:5 bei Meister München

Wolfsburg.  Zwei Drittel ist die Siegchance dagewesen. Erst ein doofes Gegentor in eigener Überzahl bringt den Eishockey-Erstligisten auf die Verliererstraße.

Wolfsburgs Daniel Sparre (ganz links) muss zusehen, wie die Münchner Mark Voakes (Dritter von links) als Torschützen zum 2:1 feiern.

Wolfsburgs Daniel Sparre (ganz links) muss zusehen, wie die Münchner Mark Voakes (Dritter von links) als Torschützen zum 2:1 feiern.

Foto: imago/GEPA pictures

Es wurde nichts mit dem zweiten Erfolg des Wochenendes gegen ein Top-Team. Nach dem 4:3 n. V. am Freitag gegen Tabellenführer Mannheim verlor das Mini-Aufgebot der tapfer kämpfenden Grizzlys Wolfsburg am Sonntag etwas zu hoch mit 1:5 (0:1, 1:1, 0:3) bei Meister RB München. Trotzdem machten die...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.