Eintracht beschert Antwerpen einen Drei-Punkte-Einstand

Braunschweig.  Fußball-Drittligist Eintracht Braunschweig siegt im ersten Spiel unter dem neuen Trainer 2:1 gegen Chemnitz.

Braunschweigs Mike Feigenspan (#34) bejubelt seinen Treffer zum 2:1 gegen den Chemnitzer FC

Braunschweigs Mike Feigenspan (#34) bejubelt seinen Treffer zum 2:1 gegen den Chemnitzer FC

Foto: Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

.Der Anfang ist gemacht, der Einstand mit einem Sieg und drei Punkten geglückt. Trainer Marco Antwerpen, der vor einer Woche Christian Flüthmann abgelöst hatte, ist mit einem 2:1-Erfolg gegen den Chemnitzer FC bei Fußball-Drittligist Eintracht Braunschweig gestartet und hat mit seiner Mannschaft...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: