Eintracht Braunschweig: Wohin mit Martin Kobylanski?

Braunschweig.  Der Regisseur könnte bei Antwerpens Eintracht-Debüt gegen den Chemnitzer FC eine besondere Rolle spielen.

Wenn Martin Kobylanski am Samstag wieder erleichtert über einen Treffer jubelt, wird das auch die Eintracht-Fans freuen.

Wenn Martin Kobylanski am Samstag wieder erleichtert über einen Treffer jubelt, wird das auch die Eintracht-Fans freuen.

Foto: Florian Kleinschmidt / Bestpixels.de

Neuer Trainer, neue Chance: Diese Hoffnung haben viele Spieler von Eintracht Braunschweig, nachdem Marco Antwerpen das Zepter beim Fußball-Drittligisten übernommen hat. Die Frage ist allerdings, wie sehr die Handschrift des neuen Trainers bereits bei seinem ersten Spiel am Samstag gegen den...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: