DFB-Kapitänin Popp: „Ich hoffe, wir spielen uns in einen Rausch“

Braunschweig.  Die Fußball-Nationalspielerin des VfL Wolfsburg spricht im Interview über das Spiel vor 90.000 Fans in Wembley und die Entwicklung des Frauenfußballs.

Alexandra Popp hofft, dass die DFB-Elf am Samstag die Emotionen der Riesen-Kulisse ins eigene Spiel einbauen kann.

Alexandra Popp hofft, dass die DFB-Elf am Samstag die Emotionen der Riesen-Kulisse ins eigene Spiel einbauen kann.

Foto: Sebastian Gollnow / dpa

Die Kapitänin ist an Bord für das große Spektakel. Gerade noch rechtzeitig hat Alexandra Popp vom VfL Wolfsburg ihre Verletzung auskuriert und bereitet sich mit den deutschen Fußballerinnen auf das Freundschaftsspiel gegen England im Londoner Wembleystadion vor (Samstag, 18.30 Uhr, Eurosport). Die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: