Los Verletzung trübt die gute Laune bei Schröder und Co.

Braunschweig.  Die deutschen Basketballer schlagen Tunesien mit 89:70 (42:35) und hoffen, dass ihr zweiter Spielmacher bis zur WM nächste Woche wieder fit wird.

DBB-Spielmacher Maodo Lo liegt nach dem Umknicken auf dem Fuß eines tunesischen Gegners mit Schmerzen am Boden.

DBB-Spielmacher Maodo Lo liegt nach dem Umknicken auf dem Fuß eines tunesischen Gegners mit Schmerzen am Boden.

Foto: kolbert-press/Matthias Stickelvia www.imago-images.de

Bislang lief in der WM-Vorbereitung alles so reibungslos, aber nun haben die deutschen Basketballer ein Problem. Im Test gegen Tunesien am Freitag im japanischen Saitama hat sich Spielmacher Maodo Lo verletzt. In zweiten Viertel knickte der Münchener auf dem Fuß eines Gegenspielers um. Wie schlimm...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: