Lions-Footballer besiegen Potsdam dank starker zweiter Hälfte

Braunschweig.  Braunschweigs Footballer behaupten gegen starke Potsdam Royals ihre Siegesserie in der GFL Nord.

Potsdams Defensive setzte den Braunschweigern mit wacher und harter Verteidigung lange zu. Aber Brandon Connette (am Ball) und seine Teamkollegen fanden mit der Zeit die Lücken, um zu punkten.

Potsdams Defensive setzte den Braunschweigern mit wacher und harter Verteidigung lange zu. Aber Brandon Connette (am Ball) und seine Teamkollegen fanden mit der Zeit die Lücken, um zu punkten.

Foto: Karsten Reißner

Bis die Lions am Sonntagnachmittag vor 3186 Zuschauern im Eintracht-Stadion den am Ende deutlichen 35:14-Sieg über die Potsdam Royals feiern konnten, hatten sie ein hartes Stück Arbeit zu bewältigen. Denn erst lief kaum etwas beim Tabellenführer der Nordgruppe in Deutschlands Football-Liga, dann...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: