Palacios wechselt sofort nach Leipzig

Wolfsburg.  Erst vor wenigen Tagen war bekanntgemacht worden, dass Talent Federico Palacios-Martinez seinen im Sommer auslaufenden Vertrag bei Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg nicht verlängern und sich Noch-Drittligist RB Leipzig anschließen wird. Nun steht fest, dass der Stürmer sofort nach Leipzig wechselt. Die „Wölfe“ erhalten für den 18-Jährigen eine kleine Ablösesumme.

Palacios-Martinez war schon nicht mehr mit den VfL-Profis in die Trainingslager nach Abu Dhabi und China gereist. Bei Drittligist RB Leipzig, das derzeit als Tabellenzweiter den Aufstieg anpeilt, muss sich der 1,70 Meter große Stürmer gegen viel Konkurrenz durchsetzen. Mit Palacios-Martinez, der für die VfL-A-Jugend in dieser Saison in 14 Spielen 29 Tore erzielte, zählen nun sechs Angreifer zum RB-Aufgebot. tg

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder