Goyas spitze Feder

Braunschweig  Das Anton-Ulrich-Museum zeigt neue „Caprichos“.

Blatt 72.

Blatt 72.

Foto: Cordes

Seit kurzem präsentiert das Herzog-Anton-Ulrich-Museum den zweiten Teil von Francisco de Goyas Zyklus Los Caprichos. 38 Werke des 80 Radierungen umfassenden Zyklus, den Goya 1797/98 erarbeitete, werden Zeichnungen des Künstlers und HBK-Professors Herbert Nauderer gegenübergestellt. Zu sehen ist die Sonderschau bis zum 11. März 2018.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder