Mann fährt mit über zwei Promille Fahrrad

Lebenstedt.  Außerdem wird er verdächtigt, die Glasscheibe einer Haustür eingeschlagen zu haben.

Gegen den 29-Jährigen wurden zwei Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Gegen den 29-Jährigen wurden zwei Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Foto: Archiv

Die Polizei hat am Donnerstagabend einen betrunkenen 29-jährigen Radfahrer An der Windmühle gestoppt. Bei der Durchführung einer Atemalkoholmessung konnte durch die Beamten ein Wert von circa 2,3 Promille ermittelt werden. Dem Mann musste daraufhin eine Blutprobe entnommen werden. Zur Ausnüchterung war es erforderlich, dass der Mann zur Dienststelle gefahren wurde. Im Zuge von Ermittlungen und auf Grund von Zeugenaussagen wird der Mann zudem verdächtigt, dass er vor der Polizeikontrolle die Glasscheibe einer Hauseingangstür zerstört haben soll. Gegen den Mann wurden zwei Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder