520 Studierende starten am Campus Salzgitter der Ostfalia

Calbecht.  Insgesamt starten 2.210 neue Studierende zum Wintersemester an der Hochschule.

Die Erstsemesterstudierenden der Fakultät Maschinenbau wurden in Kleingruppen im Audimax an der Ostfalia am Campus Wolfenbüttel begrüßt.

Die Erstsemesterstudierenden der Fakultät Maschinenbau wurden in Kleingruppen im Audimax an der Ostfalia am Campus Wolfenbüttel begrüßt.

Foto: Ostfalia

Zum aktuellen Wintersemester starten 2.210 Erstsemesterstudierende an der Ostfalia Hochschule. Am Campus Wolfenbüttel haben sich 950 neue Studierende für ein Studium eingeschrieben, am Campus Wolfsburg sind es 510, am Campus Suderburg 230 und am Campus Salzgitter 520. Das teilt die Hochschule mit.

Viele kleine Begrüßungsveranstaltungen

Die klassische Erstsemesterbegrüßung zum Semesterstart im großen Umfang wurde aufgrund der Corona-Situation durch viele individuelle Begrüßungsaktionen ersetzt. Die zwölf Fakultäten haben sich verschiedene Formate überlegt, um den Studienanfängern auch unter diesen besonderen Bedingungen einen guten Start in ihr Studium zu bereiten.

„Open-Air“ Veranstaltung für den Überblick

Am Campus in Salzgitter hatten die Studierenden die Möglichkeit sich einen ersten Überblick zu verschaffen. Der Welcome-Day war hier eine „Open Air“-Veranstaltung mit vorheriger Anmeldung. Am Campus Wolfsburg hat die Fakultät Fahrzeugtechnik ihre Studienanfänger in einer virtuellen Veranstaltung begrüßt. Ergänzend zu den Begrüßungsformaten in den Fakultäten wurde für die Erstsemesterstudierenden eine Extra-Website mit allen wichtigen Informationen konzipiert. Außerdem finden die neuen Studierenden hier auch eine Übersicht und Informationen zu den studentischen Initiativen, zur Benutzung der Bibliothek und zu Unterstützungsangeboten für den Studienstart.

Lehre im Wintersemester online

Die Lehre wird im Wintersemester auch an der Ostfalia angesichts der jetzigen Corona-Situation vorwiegend online stattfinden und wo immer es notwendig und vertretbar ist, durch kleine Präsenzveranstaltungen wie beispielsweise Labore ergänzt.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder