Neue Beratungsstelle für Flüchtlinge

Gebhardshagen  Das Rote Kreuz eröffnet einen Anlaufpunkt für schnelle und direkte Hilfe in Gebhardshagen. Die Sozialarbeiterin Janina Prüfer übernimmt die Leitung.

Ein Fußabtreter mit Willkommensgruß: Dr. Christos Pantazis, Vorsitzender des DRK-Präsidiums und die Leiterin der Migrationsstelle, Janina Prüfer, luden am Freitag zur Eröffnung der Migrationsstelle ein.

Ein Fußabtreter mit Willkommensgruß: Dr. Christos Pantazis, Vorsitzender des DRK-Präsidiums und die Leiterin der Migrationsstelle, Janina Prüfer, luden am Freitag zur Eröffnung der Migrationsstelle ein.

Foto: Jörg Kleinert

Rund 100 Flüchtlinge leben derzeit in Gebhardshagen. Im Alltag stoßen diese Menschen mitunter schnell an Grenzen. Die Verständigung hapert, die neue Kultur zu verstehen ist schwierig, Arztbesuche und Behördengängen werden zu unüberwindbaren Hürden. Nun ist Hilfe in...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.