Schülerinnen erhalten Preis des Zontas Clubs für Engagement

Salder.  Anna Hochhäusler (17), Mascha Niemeyer und Mehrsa Motevasseli setzten sich für Mitschüler ein und sind im Jugendparlament aktiv.

Im Mittelpunkt der Preisverleihung des Zonta Club Salzgitter stehen (vorne, von links) die Schülerinnen Mehrsa Motevasseli, Siegerin Mascha Niemeyer und Anna Hochhäusler. Mit ihnen freuen sich (hinten, von links) Anke Döring, Ute Noeske, Gabriele Bujara, Krim Weber-Rothmaler, Güde Renken-Bross und Swantje Jördening.

Im Mittelpunkt der Preisverleihung des Zonta Club Salzgitter stehen (vorne, von links) die Schülerinnen Mehrsa Motevasseli, Siegerin Mascha Niemeyer und Anna Hochhäusler. Mit ihnen freuen sich (hinten, von links) Anke Döring, Ute Noeske, Gabriele Bujara, Krim Weber-Rothmaler, Güde Renken-Bross und Swantje Jördening.

Foto: Doris Comes

Vor 20 Jahren hat der Zonta Club Salzgitter den Preis zum ersten Mal verliehen, am Dienstagabend war es in Salder wieder soweit. Aus dem Kreis von drei Bewerberinnen wurde die 17-jährige Gymnasiastin Mascha Niemeyer mit dem „Young Women in Public Affairs Award“ ausgezeichnet. Sie kann sich nun für...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: