Schüler sammeln in Salzgitter für Kriegsgräber

Salzgitter.  Bei ihrer Sammel-Aktion stießen die Schüler überwiegend auf positive Resonanz.

Die Jugendlichen sammelten 3.344 Euro für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge.

Die Jugendlichen sammelten 3.344 Euro für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge.

Foto: Nina Schacht

Wenn sich junge Menschen für die Völkerverständigung einsetzen und eine Erinnerungskultur aufrechterhalten, dann kommen sie dabei in eine Kommunikation mit den Generationen. Das erlebten Schüler, als sie für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge sammelten. Schüler der IGS Salzgitter, der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: