Elf Landwirte bekommen den Greening-Preis in Reppner

Reppner.   Ausgezeichnet wird das Engagement für die Verbesserung des Lebensraumes für Bodenbrüter.

Der Greening-Preis wurde  während einer Feierstunde auf dem Hof von Dietmar Brandt (rechts) vergeben: Christian Heitmüller (SZ-Güterverwaltung; Vierter von rechts) gewann den ersten Preis, den goldenen Fasan. Zehn weitere Landwirte können nun ihr Gehöft mit dem Anerkennungsschild schmücken. Ulrich Schwarze

Der Greening-Preis wurde während einer Feierstunde auf dem Hof von Dietmar Brandt (rechts) vergeben: Christian Heitmüller (SZ-Güterverwaltung; Vierter von rechts) gewann den ersten Preis, den goldenen Fasan. Zehn weitere Landwirte können nun ihr Gehöft mit dem Anerkennungsschild schmücken. Ulrich Schwarze

Foto: Horst Körner

Auf dem Hof des Landwirtes und Vorsitzenden der Kreisjägerschaft Salzgitter, Dietmar Brandt, sorgten am Montagabend Jagdhornbläser für die Begleitmusik während der Verleihung des Greening-Preises an Landwirte. Sie haben sich für eine wildtierfreundliche Gestaltung der Agrarlandschaft eingesetzt und...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: