Und alles wird Om

Koh Phangan  Fünf Tage fast nichts als Yoga – Eine meditative Selbsterfahrung auf Koh Phangan im Golf von Thailand

Blick aus der Shala (Yogaraum) von Koh Phangan.

Blick aus der Shala (Yogaraum) von Koh Phangan.

Foto: Dombrowski

„Keine Privatgespräche, keine unnötigen Geräusche, bleibt auf eurer Matte.“ Die Regeln in der „Shala“, dem Yogaraum, sind streng. Den Blick über den Dschungel schweifen lassen, dem Morgenlied der Vögel lauschen? Von wegen. Hier zählen einzig und allein die Übungen. Yoga erfordert nicht...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: