Google-Experte erklärt in Braunschweig Innovationsfähigkeit

Braunschweig.  Wir müssen vom „Ja, aber“ zum „Ja und?“ kommen, wie Googles Innovationsexperte Pferdt bei einer Gründer-Tagung erläuterte.

Googles „Chief Innovation Evangelist“ Frederik Pferdt bei der Gründer-Tagung von Ostfalia und TU Braunschweig.

Googles „Chief Innovation Evangelist“ Frederik Pferdt bei der Gründer-Tagung von Ostfalia und TU Braunschweig.

Foto: Florian Kleinschmidt / BestPixels.de

Frederik Pferdt arbeitet bei Google als „Evangelist“. Der Deutsche – ausgerechnet – ist bei dem amerikanischen Tech-Giganten der oberste Innovationsexperte. Als „Chief Innovation Evangelist“ soll er dafür sorgen, dass Google weiterhin innovativ ist, die Mitarbeiter ihre Kreativität ausschöpfen. Wie...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: