„Landwirtschaft – Ohne Subventionen geht es nicht“

Wolfenbüttel.   Ulrich Löhr fordert eine Entbürokratisierung der EU-Zahlungen. Um sich von ihnen unabhängiger zu machen, ist er unter die Hühner-Mäster gegangen.

Landwirt Ulrich Löhr in seinem Mast-Stall. Hier finden laut Gesetz 40.000 Hühner Platz – er hält 35.000.

Landwirt Ulrich Löhr in seinem Mast-Stall. Hier finden laut Gesetz 40.000 Hühner Platz – er hält 35.000.

Foto: Philipp Ziebart / BestPixels.de

Die Bauern sollten umdenken, anstatt sich um immer mehr Profit zu bemühen... Das schreibt unsere Leserin Marion Pesenecker aus Braunschweig Zum Thema recherchierte Hannah Schmitz 6,2 Milliarden Euro sind 2017 aus dem 58 Milliarden schweren EU-Fördertopf für Landwirtschaft nach Deutschland...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: