Salzgitter AG: Keine unrechtmäßigen Eingriffe bei Aurubis

Salzgitter.  Konzernchef Fuhrmann sammelt in einer Rede Argumente, die seinen Kritiker widerlegen sollen. Die Rede hielt er laut Unternehmen im Februar.

Heinz Jörg Fuhrmann, Vorstandschef der Salzgitter AG.

Heinz Jörg Fuhrmann, Vorstandschef der Salzgitter AG.

Foto: Henrik Bode / ARCHIV

Die Hauptversammlung der Salzgitter AG am Donnerstag in der Stadthalle Braunschweig verspricht, ungewöhnlich turbulent zu werden. Werner Marnette, Aktionär der Salzgitter AG und ehemaliger Chef der Hamburger Kupferhütte Aurubis, will dort seine Kritik am Salzgitteraner Stahlkonzern vortragen. Der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: