Kein Ende in Sicht im Diakonie-Tarifstreit

Braunschweig.  Die Arbeitgeber bessern beim Angebot nach – nach Ansicht der Gewerkschafter aber längst nicht genug.

Altenpfleger sollen genauso viel verdienen wie Krankenpfleger.

Altenpfleger sollen genauso viel verdienen wie Krankenpfleger.

Foto: Christoph Schmidt / dpa

Im Tarifstreit für die mehr als 35.000 Beschäftigten der Diakonie Niedersachsen nähern sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer an – allerdings nur langsam. Der Diakonische Dienstgeberverband Niedersachsen (DDN) hat inzwischen sein Angebot erhöht, wie er nach der vierten Verhandlungsrunde mitteilte. Doch...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: