Wer will schon Ärger mit Bombe Nr. 20?

Braunschweig.  Eine Tagung in Braunschweig befasst sich mit der Entwicklung künstlicher Intelligenz.

Diese Roboterhunde von Sony sind mit künstlicher Intelligenz ausgestattet. In der Nase sitzt eine Kamera, durch die Eltern ihre Kinder überwachen könnten.

Diese Roboterhunde von Sony sind mit künstlicher Intelligenz ausgestattet. In der Nase sitzt eine Kamera, durch die Eltern ihre Kinder überwachen könnten.

Foto: Kyodo / dpa

Kennen Sie Bombe Nummer 20? In John Carpenters großartigem Science-Fiction-Film „Dark Star“ von 1974 lässt sich ein Astronaut des Raumschiffs Dark Star auf eine Diskussion mit der intelligenten, aber fälschlicherweise aktivierten Bombe ein. Er will sie davon abbringen zu detonieren. Doch es...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: