Episode 14

Zwischen den Zeilen - Das Volontariat

Tanja Reeve und Lukas Dörfler setzen sich in ihrem Podcast mit der Produktion einer Zeitung auseinander.

Tanja Reeve und Lukas Dörfler setzen sich in ihrem Podcast mit der Produktion einer Zeitung auseinander.

Foto: Darius Simka/regios24

Braunschweig  Celine Wolff und Joschka Büchs erklären in der neuen Folge von Zwischen den Zeilen, was man in einem Volontariat eigentlich so macht.

Als Volontärin oder Volontär hat man es manchmal schwer. Doch da muss man durch, wenn man Redakteurin oder Redakteur werden will. Ein Volontariat ist eine Art von Ausbildung. Und die macht tatsächlich richtig Spaß - zumindest Celine und Joschka.

Die Ausbildung ist vielseitig

Ob Online, Lokalredaktion, Regiodesk oder Wirtschaft: Volontärinnen und Volontäre durchlaufen bei der Braunschweiger Zeitung mehrere Stationen. Klar, dass nicht alle alles gleich gut können.

Wie sind Celine und Joschka zur Zeitung gekommen? Wollten sie schon immer Journalismus machen? Und würden sie es wieder tun?

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder