Inca-Team fährt ins Rasti-Land

Peine.  Kirche und Diakonisches Werk organisieren die Fahrt für 180 Menschen.

Die Kirche und das Diakonische Werk organisierten die Fahrt ins Rasti-Land für 180 Menschen

Die Kirche und das Diakonische Werk organisierten die Fahrt ins Rasti-Land für 180 Menschen

Foto: Kirchenkreis Peine

Auch diesen Sommer war das Inca-Team, ein Angebot vom evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Peine und dem Diakonischen Werk, wieder auf Reisen. An zwei Tagen waren jeweils 90 Menschen, sowohl, mit einem Doppeldeckerbus im Freizeitpark „Rasti-Land“. Die Gruppe war begeistert von Attraktionen wie dem...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: