„Fragen Sie, SPD antwortet“

Wendeburg  Die Sozialdemokraten wollen auf mehreren Wegen mit den Bürgern ins Gespräch kommen.

Friedrich, „Fritze“, Brendel steht vor einem der SPD-Briefkästen, die in allen Ortschaften der Gemeinde aufgehängt wurden. Auch mit seinen 80 Jahren ist der Bortfelder offen für die Sorgen und Nöte seiner Mitmenschen und mit immer wieder neuen Ideen zur Stelle.

Foto: SPD

Friedrich, „Fritze“, Brendel steht vor einem der SPD-Briefkästen, die in allen Ortschaften der Gemeinde aufgehängt wurden. Auch mit seinen 80 Jahren ist der Bortfelder offen für die Sorgen und Nöte seiner Mitmenschen und mit immer wieder neuen Ideen zur Stelle.

Wendeburg. Mit den Bürgern Politik zu machen – das ist das erklärte Ziel der SPD Wendeburg. Seit kurzem werden daher im Rathaus Bürgerfragestunden angeboten. Nun sind zwei weitere „Bausteine“ dazugekommen: In allen Ortschaften der Gemeinde wurden rote Briefkästen angebracht. Sie tragen die...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.