Spielenacht, Schachturnier und Poetry-Slam in Vechelde

Vechelde.  Die Jugendpflege der Gemeinde plant die Veranstaltung, sucht Teilnehmer und kümmert sich um Anmeldung und Vorverkauf.

Im Kinder- und Jugendzentrum Treff in Vechelde bietet die Gemeindejugendpflege einige Veranstaltungen an. 

Im Kinder- und Jugendzentrum Treff in Vechelde bietet die Gemeindejugendpflege einige Veranstaltungen an. 

Foto: Harald Meyer

Die „ultimative Spielenacht“ findet statt im Kinder- und Jugendzentrum (KJZ) Treff in Vechelde, Am Windmühlenberg 1a: Am Freitag, 7. Februar, lädt die Jugendpflege der Gemeinde Vechelde dazu ab 19 Uhr ein. Außer Essen und einer coolen Nacht im Jugendzentrum werden Spiele wie Kniffel, Wizard, Looping Louie, Twister, Werwolf, Skip-Bo und mehr gespielt, heißt es in der Einladung. Die Teilnahme kostet drei Euro. Anmeldungen werden bis zum 31. Januar im Kinder- und Jugendzentrum angenommen.

Auch das Vechelder Schachturnier wird vorbereitet. Nach den Erfolgen in den vergangenen Jahren lädt die Jugendpflege der Gemeinde auch dieses Jahr alle begeisterten Schachspieler von 8 bis 80 Jahren am Sonntag, 16. Februar, dazu in das KJZ Treff ein. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung unter (05302) 1725 notwendig bis Mittwoch, 12. Februar. Die Veranstaltung findet ab acht angemeldeten Spielern statt, teilen die Veranstalter weiter mit.

Poetry-Slam im Jugendzentrum – noch interessierte Slampoeten gesucht: Die Jugendpflege der Gemeinde plant am Freitag, 6. März, ab 19.30 Uhr wieder einen Poetry- Slam im Jugendzentrum-Treff in Vechelde. Junge Autoren und Dichter präsentieren ihre Gedanken und Geschichten in unterschiedlichsten Formen. Diese Texte können lustig, traurig, kurios oder völlig abgedreht ausfallen. Das Publikum kann im Anschluss den gehörten Text per Abstimmung bewerten. Der Slammer mit den meisten Punkten kann das „Vechelder Frühstücksbrettchen“ gewinnen, heißt es in der Mitteilung weiter.

Für diese Veranstaltung werden daher noch interessierte Slam-Poeten ab 14 Jahren (bis etwa 27 Jahre) gesucht, die Lust haben, ihre Texte vor Publikum zu präsentieren. Dabei ist es egal, ob es sich um Anfänger oder Slam-Profis handelt.

Wer teilnehmen möchte, kann sich bis Montag, 10. Februar, bei Johannes Zimmermann im Jugendzentrum Vechelde melden unter (05302) 1725 oder unter info-jugendzentrum@vechelde.de per Mail.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder