Musikalische Erinnerung in Vechelde an Luciano Pavarotti

Vechelde  Der Restaurantbetreiber Murat Adrovic lädt Anfang Februar zum zweiten Mal zu seinem „Klassik & Pop Diner“ in das Fehtlon in Vechelde.

Der Tenor Latchezar Pravtchev tritt im Vechelder Fehtlon auf.

Der Tenor Latchezar Pravtchev tritt im Vechelder Fehtlon auf.

Foto: Archiv

. Es ist eine Gala zu Ehren des italienischen Star-Tenors Luciano Pavarotti, eine musikalische Erinnerung an diesen Weltstar: Am Samstag, 2. Februar, lädt Restaurantbetreiber Murat Adrovic zum zweiten Mal zu seinem „Klassik & Pop Diner“ in das Vechelder „Fehtlon“ ein – es wird eine Hommage an „Luciano Pavarotti & Friends“.

Unter anderem ehren der Kammersänger Latchezar Pravtchev, der Sopran Ivi Karnezi und der Popsänger Petar Florean an dem Abend den Jahrhundert-Tenor Pavarotti: Sie präsentieren die größten Arien und schönsten neapolitanischen Liedern des charismatischen Italieners. Selbstverständlich ist die Arie des Prinzen Kalaf aus der Oper Turandot – das Nessun Dorma – zu hören, dieses unverwechselbare Markenzeichen Pavarottis, das Kultstatus wie ein Popsong erreicht hat.

Aber es gibt noch weitaus mehr. „Wir werden ein ganzes Kaleidoskop seiner größten Erfolge zu Gehör bringen“, verspricht Kammersänger Latchezar Pravtchev, gefeierter Tenor an der Staatsoper Hannover. Das über eineinhalbstündige Programm beinhaltet außer Werken Puccinis und Verdis auch Streifzüge durch die Operette und das internationale Liedgut. „Die drei Tenöre in der Besetzung Pavarotti, Domingo und Carreras sind ein kaum wieder erreichbares Unikat“, weiß Pravtchev: „Aber die weltweit gefeierte Mixtur aus Oper und Pop, Operette, Musical und anderen Einzelstücken wird auch in Vechelde ihre Wirkung nicht verfehlen.“

Karten für das Programm mitsamt Buffet gibt es für 69 Euro nur im Vorverkauf im Fehtlon in Vechelde, Hildesheimer Straße 5, Telefon (05302) 8056966. Einlass ist am Samstag, 2. Februar, um 18.30 Uhr, Beginn ist um 19 Uhr.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder