Aids-Tag – Vechelder Schüler helfen

Vechelde.   Schüler der Schülervertretung der Albert-Schweitzer-Hauptschule haben in der Einrichtung über Aids informiert und Spendengelder eingenommen.

Die Schüler präsentieren ihre Info-Materialien.

Die Schüler präsentieren ihre Info-Materialien.

Foto: Schule

Sich engagieren, Gutes tun, aufklären, offen über Aids sprechen, das haben Schüler der Schülervertretung der Albert-Schweitzer-Hauptschule getan. Mit Hilfe von Flyern und Plakaten, in offenen Gesprächen und durch das Verteilen von Kondomen wurden die Schüler über die Krankheit und die Übertragungswege aufgeklärt, so die Schule. Der Verkauf von Schleifen und einige Spenden haben eine Spendensumme von 86,88 Euro ergeben.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder