Brand bricht beim Kochen in Blumenhagen aus

Blumenhagen.  Im Einsatz sind etwa 30 Feuerwehrleute. Sie müssen Teile der Küche demontieren.

Ein Feuerwehrmann im Einsatz.

Ein Feuerwehrmann im Einsatz.

Foto: Soeren Stache / dpa

Zu einem Brand in dere Schmiedestraße in Blumenhagen wurden am Freitag um 16.24 Uhr die Feuerwehren Blumenhagen und Edemissen gerufen. Dort war es nach Angaben der Feuerwehr in einem Wohnhaus beim Kochen auf dem Herd zu einem Feuer gekommen. Vor Ort wurde der Brand mit dem Feuerlöscher bekämpft. Während das Wohngebäude mit einem Überdrucklüfter von Rauchgasen befreit wurde, demontierten zwei Feuerwehrleute unter Atemschutz erhitzte Teile der Küche, um eine Wiederentzündung zu verhindern. Im Einsatz waren etwa 30 Feuerwehrleute, ein Rettungswagen und ein Funkstreifenwagen der Polizei.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder