Redecke-Areal in Edemissen ist geräumt

Edemissen.  Das Redecke-Areal in Edemissen ist geräumt und der Blick frei: Auf dem rund 8000 Quadratmeter großen Areal entsteht ein Wohnpark.

Das große Areal an der Ecke Peiner Straße/ Oedesser Straße in Edemissen ist geräumt. Nur noch das Fachwerkhaus, die ehemalige Gaststätte Redecke steht. Das Gebäude soll erhalten und zu Mietwohnungen und eventuell unten einem Café umgebaut werden.

Das große Areal an der Ecke Peiner Straße/ Oedesser Straße in Edemissen ist geräumt. Nur noch das Fachwerkhaus, die ehemalige Gaststätte Redecke steht. Das Gebäude soll erhalten und zu Mietwohnungen und eventuell unten einem Café umgebaut werden.

Foto: Bettina Stenftenagel

Im Uhrzeigersinn haben sich die Abbruchmaschinen über das rund 8000 Quadratmeter große Areal an der Ecke Peiner Straße/ Oedesser Straße gearbeitet und nacheinander mehrere Wohnhäuser, Wirtschaftsgebäude und eine große Scheune Stück für Stück abgebrochen. In der Mitte stehen geblieben ist lediglich...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: