Oberg. Nach den jüngsten Sprengstoffanschlägen reagiert die Volksbank und steht ihren Kunden wieder mit gewohnter Qualität zur Verfügung.

Die Volksbank BraWo reagiert auf die jüngsten Sprengstoffanschläge auf mehrere ihrer Peiner Geschäftsstellen und bezieht übergangsweise Quartier in der ehemaligen Filiale in Oberg.

Kurz nach der Geldautomatensprengung in Gadenstedt vereinen sich die Filialen Gadenstedt und Groß Ilsede vorübergehend in vorhandenen Räumlichkeiten an der Oberger Hauptstraße 13 in Oberg. Seit dem 15. August haben die Kunden dort wieder einen Anlaufpunkt für ihre Bankgeschäfte und persönlichen Beratungsgespräche.

Ihr Newsletter für Peine & Region

Kostenlosen Newsletter bestellen und täglich das Neueste aus der Region im Postfach lesen.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

„Da unsere Geschäftsstellen in der Gemeinde Ilsede durch die Sprengungen bis auf Weiteres nicht genutzt werden können, haben wir uns für eine provisorische, schnell umsetzbare Lösung entschieden. Denn wir möchten unseren Kundinnen und Kunden in der Gemeinde Ilsede eine angemessene Beratung ermöglichen. Mit der vorübergehenden Öffnung der Geschäftsstelle in Oberg wollen wir die Beratung in der Fläche aufrechterhalten“, begründet Stefan Honrath, Leiter der Direktion Peine der Volksbank BraWo, die Entscheidung.

Kurzfristiges Beratungsangebot schaffen

Neben den Service- und Beratungsdienstleistungen stehen ebenfalls ein Kontoauszugsdrucker sowie ein SB-Terminal zur Verfügung. Aus sicherheitsrelevanten Gründen wird es allerdings keine Bargeldversorgung vor Ort geben.

Rainer Falkenhagen, Leitung des Filialverbunds Peine-Mitte, freut sich über die Möglichkeit, kurzfristig eine Beratungsangebot für die Kunden zu schaffen. „Bankgeschäft ist Vertrauenssache und der persönliche Kontakt damit unerlässlich. Mit der provisorischen Geschäftsstelle in Oberg können wir den Kunden die gewohnte Qualität der Beratung vor Ort bieten. Die Mitarbeiter der Teams aus Gadenstedt und Groß Ilsede freuen sich, ihre Kunden jetzt wieder in der Gemeinde Ilsede begrüßen zu können“, führt Falkenhagen aus.

Die Geschäftsstelle steht allen Kundinnen und Kunden zu den üblichen Geschäftszeiten offen:

• Montag: 9 bis 12.30 Uhr und 14 bis 16 Uhr

• Dienstag: 9 bis 12.30 Uhr und 14 bis 18 Uhr

• Mittwoch: 9 bis 12.30 Uhr

• Dienstag: 9 bis 12.30 Uhr und 14 bis 18 Uhr

• Freitag: 9 bis 12.30 Uhr

Um Termine zu vereinbaren sind die Volksbank-Mitarbeiter über die bekannte Rufnummer (0800)26991066 erreichbar oder unter www.volksbank-brawo.de.