Peine. Der Rat beschließt dennoch folgende Parkprivilegien für diese Fahrzeuge. Einen anderer Umweltschutz-Antrag geht zur Beratung in den Ausschuss.

Elektrisch betriebene Fahrzeuge – wie sie umweltpolitisch zu bewerten sind, darüber gehen die Meinungen im Rat der Stadt Peine auseinander. Für die sehr große Mehrheit steht allerdings fest: Solche Fahrzeuge dienen dem Klimaschutz – aus dem Grund können sie im Stadtgebiet auch für weitere sechs Jahr bis zum 30. April 2028 auf allen gebührenpflichtigen Parkplätzen für maximal drei Stunden während der gebührenpflichtigen Zeit kostenfrei abgestellt werden.