Hund Freddy aus dem Peiner Tierheim sucht ein neues Zuhause

Bei einem Unfall hat Freddy fast sein Augenlicht verloren.

Bei einem Unfall hat Freddy fast sein Augenlicht verloren.

Foto: Henrik Bode

Peine.  Der Hund ist sehr verschmust und wird gerne gekrault. Mit seinen Artgenossen versteht Freddy sich gut.

Freddy hat sein ehemaliges Zuhause verloren und lebt zur Zeit im Peiner Tierheim. Er ist erst 7 Jahre alt und hat durch einen Unfall fast sein Augenlicht verloren. Sein Gehör und seine Nase funktionieren dafür jedoch super.

Freddy wird gerne gekrault

Laut den Mitarbeitern des Tierheims ist er mit Artgenossen gut verträglich und sehr verschmust. Er liebt es zu kuscheln und gekrault zu werden. Freddy sehnt sich nach einem endgültigen Zuhause, weil er sich in fremder Umgebung immer neu orientieren muss.

Interessenten können sich im Peiner Tierheim an der Fritz-Stegen-Allee melden unter (05171) 52558; Internet des Tierheims: www.tierheim-peine.de.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder