LKW rutscht in Broistedt in Straßengraben

Broistedt.  Ein Kran hievte das Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn. Verletzte gab es nicht, der betroffene Straßenabschnitt musste aber gesperrt werden.

Per Kran wurde ein LKW am Donnerstagmorgen im Broistedter Gewerbegebiet aus dem Straßengraben gezogen.

Per Kran wurde ein LKW am Donnerstagmorgen im Broistedter Gewerbegebiet aus dem Straßengraben gezogen.

Foto: Rudolf Karliczek

Ein LKW ist am Donnerstagmorgen gegen 6.30 Uhr beim Rangieren im Bereich des Gewerbegebiets in Broistedt teilweise in einen Straßengraben gerutscht.

Broistedt: LKW rutscht in Graben - „Bergungsarbeiten“ dauern rund drei Stunden

Das Fahrzeug wurde von einem Schwerlastkran, unterstützt von einem weiteren Transporter, wieder auf die Fahrbahn gezogen. Die Aktion dauerte rund drei Stunden, Verletzte gab es bei dem Vorfall nicht. Die betroffene Maria-Agnesi-Straße musste im Zuge dieser Arbeiten vorübergehend gesperrt werden.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder