Peine: Kein Bier mehr – Betrunkener Gast bewirft Kellner mit Glas

Peine.  Der Mann war zornig, weil er kein Bier mehr ausgeschenkt bekommen sollte. Er zerschlug ein paar Gläser und warf eines in Richtung eines Kellners.

Der Kellner blieb unverletzt (Symbolbild).

Der Kellner blieb unverletzt (Symbolbild).

Foto: Roland Weihrauch / dpa

Er wollte wohl noch nicht gehen: In Peine hat ein betrunkener Gast am Donnerstagabend gegen 20.45 Uhr mit einem Glas nach einem 19-jährigen Kellner geworfen. „Ein etwa 45-jähriger Mann aus Lehrte sollte offenbar kein Bier mehr ausgeschenkt bekommen“, heißt es von der Polizei.

Betrunkener zerschlägt Gläser und wirft auf Kellner

Darüber war der Lehrter so zornig, dass er in der Gaststätte in der Straße „Gröpern“ zunächst mehrere Gläser zerschlug – und dann eines in Richtung des Kellners warf. Der 19-Jährige blieb laut Polizei unverletzt – der Gast flog aus dem Lokal. Der Sachschaden für die zerdepperten Gläser hält sich zum Glück in Grenzen: Die Polizei schätzt ihn auf etwa 50 Euro.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder