Vöhrumer Heimatverein informiert über Vermessungsgeschichte

Vöhrum.  Christian Bartscht, Mitarbeiter der Vermessungs- und Katasterverwaltung, referiert über dieses Thema und die Rolle von Carl-Friederich Gauß.

Beim Heimat- und Kulturverein referierte Christian Bartscht (rechts) in Vöhrum.

Beim Heimat- und Kulturverein referierte Christian Bartscht (rechts) in Vöhrum.

Foto: Heimatverein Vöhrum

Die Agrar- und Vermessungsgeschichte in den vergangenen 150 Jahren – sie ist Thema gewesen beim Heimat- und Kulturverein Vöhrum/Eixe/Landwehr. Referiert hat dazu Christian Bartscht, Mitarbeiter der Vermessungs- und Katasterverwaltung Wolfenbüttel. Vor 200 Jahren lebte der weitaus größte Teil der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: