Kinder feiern im Jugendzentrum Lengede eine gruselige Party

Lengede.  20 Kinder aus der Gemeinde Lengede feierten im Jugendzentrum mit einer Gruselübernachtung eine spannende Halloweenparty.

Auch eine Disco stand auf dem Programm.

Auch eine Disco stand auf dem Programm.

Foto: Privat

Kaum waren die Kinder im Jugendzentrum angekommen, ging es auch gleich ins erste Abenteuer. „Auf den Spuren der feurigen Augen“ hieß die Abenteuer-Nachtwanderung. Gesucht wurde eine geheimnisvolle Truhe im Wald. Anschließend wurde in der Jugendzentrumsküche Pizza zubereitet, danach konnten die Teilnehmer laut Mitteilung des Jugendzentrums am Lagerfeuer Stockbrot, Würstchen und Marshmallows rösten. Anschließend stand eine Mitternachtsdisco auf dem Programm, bei der die Kinder kräftig tanzen durften.

Nach dem Bettenmachen wurde zum Abschluss noch ein gruseliger Film auf der Großleinwand geguckt. Am Halloweenmorgen ging es dann nach einem Frühstück und dem gemeinsamen Aufräumen wieder nach Hause. Die Themenübernachtungen im Bahnhof, die zwei- bis dreimal im Jahr stattfinden, sind laut Jugendzentrum regelmäßig ausgebucht. „Auch die Themendiscos sind momentan mit 60 bis 80 Kindern sehr gut besucht. Im nächsten Jahr werden diese Veranstaltungen wieder im Programm stehen, das gerade in Planung ist und Mitte Dezember vorgestellt wird“, heißt es in der Mitteilung weiter.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder